• Freifach „Humanitäres Völkerrecht“
    Kontaktperson: Kevin Strebel, Schüler
  • Zwei verschiedene Anträge:
    • Beteiligung an den Kosten der Benefizveranstaltung 500 Franken (vor allem für Nahrungsmittel)
    • Defizitgarantie bis höchstens 200 Franken

Sehr geehrte Damen und Herren

Wir aus dem Freifach «Humanitäres Völkerrecht» organisieren am 2. April 2016, eine Benefizveranstaltung in der KSBG zum Thema Flüchtlinge. Das Ziel dieser Veranstaltung ist die Begegnung zwischen der St.Galler Bevölkerung und den Flüchtlingen und Geld für die Young Caritas zu sammeln. Für diesen Nachmittag stellen wir ein Programm zusammen, das folgende Aktivitäten beinhalten wird: Aufklärung über die Flüchtlingssituation, Bühnenperformance, Vorstellung des Projektes und Verpflegung.

Wie Sie sich vorstellen können, fallen unter anderem Kosten für Verpflegung oder Publikation an.
Damit die Veranstaltung ein voller Erfolg wird, benötigen wir neben unserem Engagement, Ihre finanzielle Unterstützung.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Die Flüchtlinge danken Ihnen dafür.

Mit freundlichen Grüssen

Die Schüler des humanitären Völkerrechts
Dijana Jutric, Bettina Braun, Valeria Jäger und Kevin Strebel

Nach dieser Nachricht wurde Nachgefragt welche Form Unterstützung Sie von uns wünschen. Darauf wurde geantwortet:

„Wir brauchen eure Unterstützung um die Kosten des Events (vor allem Nahrungsmittel) zu decken. Wir denken da an etwa 500.- . Auch eine Defizitgarantie bis höchstens 200.- wären super.“

 

Defizitgarantie von 200 Franken genehmigen?

View Results

Loading ... Loading ...

 

Den Beitrag von 500 Franken zur Kostendeckung genehmigen?

View Results

Loading ... Loading ...
1 Comment
  1. Ernesto

    bin dafür, weil es sich um eine aussergewöhnliche aber humanes Ereignis handelt. Die angefragten Kosten/Garantie
    sind eher bescheiden.

Leave Comment

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

clear formSubmit